SGKP

Über die Sparte

SGKP steht für Sportliches Großkaliber Pistolenschießen.

PPC1500

Bei „Precision Pistol Competition 1500“ werden 150 Schuss mit Pistole/Revolver (Großkaliber) unter verschiedenen Rahmenbedingungen abgegeben. Dazu gehören verschiedene Zeitlimits, Schussdistanzen von 7-50m und unterschiedliche Schießpositionen wie stehend, liegend, kniend, sitzend und auch mit der linken Hand. Durch internationale Ranglisten aller anerkannten Wettkämpfe ist ein schneller Vergleich der eigenen Leistungen mit Sportlern auf der ganzen Welt möglich.

Weiterführende Informationen und Regelwerke sind auf der Webseite des Weltverbands www.wa1500.org einsehbar.

FFWGK

Der Bewerb „Faustfeuerwaffe Großkaliber“ wird ebenfalls mit Pistole/Revolver (Großkaliber) geschossen. Insgesamt sind hierbei insgesamt 60 Schuss zu absolvieren, wobei immer fünf Schuss als String geschossen werden. Diese String sind in 150 Sekunden bzw. 20 Sekunden zu schießen. Die Entfernung beträgt immer 25m und es wird immer in der Position „stehend frei“ geschossen.

Landessportleiter

Landessportleiter SGKP

FunktionNameE-Mail
LandessportleiterMichael Haukmichael.hauk@ibsaustria.at
stv. LandessportleiterinSonja Kricklsonja.krickl@gmx.at

Rekorde